Vater

Dein Rücken eine Insel,
die mich trägt übers Meer,
die Erde unter den Füßen,
die mich stützt und hält
wohin ich auch will
und die Male darauf
meine Landkarte des Lebens.

Sag mir, wo liegt
vergraben der
Schatz?

4 Comments for “Vater”

says:

Was wusstest du nicht? Von diesem Gedicht?
Schwimmen hast du mir ja nicht wirklich beigebracht – höchstens im übertragenen Sinne…
Aber dass dein Rücken einer Landkarte gleicht, ist nicht abzustreiten. Ein sehr zersiedeltes Land. Oder gefiele dir Sternenkarte besser?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.