„Ich will festgenagelt werden“

„Ich will festgenagelt werden“

ich will, dass
man/n mich beim wort nimmt,
beim ersten und beim letzten,
das ICH habe, ich will
festgenagelt werden
ohne shades und grey und
ganz ohne jesus, ich will
das wort ergreifen, statt
es erteilt zu bekommen, will
an/gehört werden, das
sagen haben, nicht nur
OBWOHL ich eine frau bin

ich will
gültigkeit haben
in der welt

„nenn mich niemals eva“

.

.

.

.

“Ich will festgenagelt werden” und “nenn mich niemals eva” sind Zitate aus zwei Gedichten von Nino Mick („Ich will mich im Harten und Beständigen aufhalten“ und „Fallobst“)