Traumwandler

Traumwandler

ich verträume die tage
im wahrsten sinne, ich wandle
tage in träume
bis die tage
alle fort sind, bis
nur noch die träume
übrig sind
und die sehnsucht
nach ihrer erfüllung, doch
die tage
reichen dann
nicht mehr

Fallen

Fallen

so ein Moment,
in dem ich mich einfach habe
fallen lassen

unter dem zwetschgenbaum
alle viere
von mir gestreckt
die kleinen knospen und
das riesige blau
über mir

wie kann glück
so einfach sein

und fallenlassen
so schwer