Schwalben

Ich möchte
Die Zeit
Anhalten
Festhalten
Am Sommer
An Wölkchen im Blau
An Hell und Warm
An Licht und Kraft
An Schwalben und
Zugvögeln
Festhalten
An dem, was
Nicht bleibt

Denn wegen
Einer Schwalbe
Bleibt noch kein
Sommer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.