Studentenleid

Ich möchte einfach mal wieder in einen Buchladen gehen, stöbern, mir ein oder zwei Bücher aussuchen, sie mit nach Hause nehmen, mich sofort aufs Sofa oder gleich ins Bett fallen lassen und lesen, lesen, genießerisch und stundenlang lesen, nichts sonst.

Was hindert mich? Nur die immer weiter wachsenden Stapel von ‘Studienliteratur’ und Klassikern, die man spätestens vor dem Examen gelesen haben sollte und das Gefühl, nie, niemals mit irgendetwas ‘fertig’ zu sein. Es gibt immer noch mehr zu lesen und zu tun. Ich habe gar nichts dagegen, ich mag mein Studium und ich mag die sogenannten Klassiker, viele davon habe ich natürlich auch sowieso schon gelesen, aber die Liste nimmt einfach kein Ende und alles ist irgendwie wichtig und eigentlich würde ich das alles viel lieber ‘freiwillig’ lesen und nicht aus dem Gefühl heraus, dass ich es muss. Und ich würde so gerne wieder einmal etwas einfach nur so zum Vergnügen lesen, etwas das zu nichts ‘nutze’ ist, die kleine Germanistin in mir vergessend, ein Buch verschlingen und nur lesen.

Stattdessen betrete ich schon gar keine Buchhandlungen mehr, weil ich Angst habe, ich könnte etwas finden, mich könnte etwas anspringen, was ich unbedingt mitnehmen und lesen müsste, obwohl ich doch gar keine Zeit dafür habe. Darum mache ich lieber einen weiten Bogen um diese teuflischen Orte der Versuchung.

Ich weiß, das alles ist Jammern auf hohem Niveau, wenn man halt sonst keine Probleme hat, aber ich würde so gerne einfach mal wieder in einen Buchladen gehen, mir Zeit nehmen, Bücherduft einatmen, Neuerscheinungen durchsehen, Taschenbücher abklappern und ein, zwei Bücher mit nach Hause nehmen, wo ich dann auf Sofa oder Bett…

2 Comments for “Studentenleid”

says:

Du sprichst mir mit dem Beitrag aus der Seele. Wenn ich daran denke, wann ich mir das letzte Mal dafür Zeit genommen habe… :-/

Und jeden Abend aufs Neue nehme ich mir vor, doch noch ein paar Seiten vor dem Einschlafen zu lesen … und falle wieder todmüde ins Bett. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.