Vorbei!!!!

Ich hab’s tatsächlich überstanden! Diese furchtbaren Geschichts-Klausuren sind vorbei! Und ich habe jeweils einiges hinschreiben können und es steht auch nicht nur Blödsinn drin… Ich bin sehr erleichtert, dass sich mein Alptraum (nämlich zu keiner Frage etwas hinschreiben zu können und ein leeres Blatt abgeben zu müssen) nicht erfüllt hat! Also vielen herzlichen Dank fürs zahlreiche Daumendrücken (vor allem auch ans Katl und an den Lieblingsmenschen).

Ich bin aber auch ziemlich erschöpft, das war schon richtig viel Arbeit und vor allem auch Stress! Am Freitag war ich erst mal noch sehr aufgedreht, dann bin ich aber schon um halb zwölf ins Bett und habe über neun Stunden sehr fest durchgeschlafen (wie lange ich schon nicht mehr so viel und gut geschlafen hatte!). Jetzt habe ich ca. 1000 ungelesene Beiträge in meinem Feed-Reader und muss mal langsam schauen, was so außerhalb meiner Lernerei passiert ist…

Für mich kommen jetzt zwar noch drei schriftliche und elf mündliche Prüfungen, aber das ist irgendwie nicht mehr so schlimm: die drei schriftlichen in Italienisch sehe ich irgendwie lockerer, da werde ich schon irgendwie bestehen – und die mündlichen sind ja ganz anders: man weiß was drankommt, man hat es abgesprochen, kann sich vorbereiten, das ‘Richtige’ lernen, kennt die Prüfer etc. Trotz der Menge an Prüfungen ist das alles also irgendwie deutlich angenehmer!

So: das Leben (und Bloggen) kann wieder beginnen!

6 Comments for “Vorbei!!!!”

says:

Bloggen = Leben ist ja denn wohl ein Denkfehler. Nun, Grüsse und Glückwünsche aus einer ähnlichen Situation wie die, in der wir uns kennenlernten (Buch angesetzt, ehe es fertig geschrieben war, zwei Wochen noch Zeit – was lernen wir daraus? Das Leben ist eine einzige Prüfung, die man sich selbst zu stellen nicht unterstehen kann). Amüsantes Detail: Wenn Du Dein Referendariat im August beginnst, lach ich mich scheckig. Auf Bekochen im Juni bestehe ich. Dat Nörmsche

says:

Nun, Nörmsche, im August fängt das Referendariat nicht an (und warum würdest Du da lachen?), hier beginnt die Schule ja erst im September, Ref. Mitte September! Das ist im Juni noch in weiter Ferne!

says:

Och, das erzähle ich am besten, wenn es soweit ist :-D, das mit dem Lachen, meine ich. Das ist noch in Vorbereitung. Mit Juni und Bekochen und dergeichen hat das nix zu tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.